SHMF 2019 – Die Welt zu Gast in Schleswig-Holstein

Das Schleswig-Holstein Musik Festival bedeutet klassische Musik einmal anders zu genießen: Noch bis zum 1. September haben Schleswig-Holsteiner, Urlauber und Musikbegeisterte die Möglichkeit, außergewöhnliche Künstler und Konzerte in ganz besonderer Atmosphäre zu erleben – in den schönsten Kirchen des Landes, in Schlössern und Herrenhäusern, in Scheunen und Ställen oder in der alten Eisengießerei Carlshütte auf dem Gelände der NordArt – eine der größten zeitgenössischen Kunstausstellungen in Europa.

Beliebt sind auch die Musikfeste auf dem Lande auf den Gutshöfen von Pronstorf, Stocksee, Emkendorf und Wotersen. Hier kann man wunderbare Nachmittage mit der ganzen Familie, vielfältigem Rahmenprogramm und tollen Konzerten verbringen: zum Beispiel an diesem Wochenende, 10./11. August, in Wotersen mit Matthias Schorn, dem Solo-Klarinettisten der Wiener Philharmoniker, oder beim Kindermusikfest in Wotersen am kommenden Sonntag, den 18. August.

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Im Solistenporträt: Janine Jansen – die preisgekrönte niederländische Geigenvirtuosin, die mit den besten Orchestern der Welt arbeitet, war in den letzten Jahren schon mehrfach beim Schleswig-Holstein Musik Festival zu Gast. In diesem Jahr wird ihr das Solistenporträt gewidmet, das sie mit eigens ausgewählten Werken von Johannes Brahms, Felix Mendelssohn und Johann Sebastian Bach gestaltet, dessen Œuvre im Fokus der diesjährigen Komponisten-Retrospektive steht. Auf ihren Wunsch kommen unter anderem Sir Simon Rattle und sein London Symphony Orchestra nach Schleswig-Holstein, um mit ihr am 13. August in Lübeck und am 14. August in Neumünster auf der Bühne zu stehen.

Mehr Informationen und Karten unter: www.shmf.de
Alle Angaben ohne Gewähr.